MELDEN SIE SICH JETZT FÜR UNSERE WORKSHOPS AN

Mit einer Reihe von Leadership Intensive-Workshops möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich in anregender Atmosphäre weiterzuentwickeln und unsere Arbeit besser kennenzulernen. Dabei setzen wir in den Workshops unterschiedliche Akzente:

  • Wie unterscheiden sich Autorität und Führung?

  • Wann ist es sinnvoll, Autorität einzusetzen?

  •  Wann ist es hilfreich, Lösungen vorzugeben und wann nicht?

  • Wie können hartnäckige Probleme systemisch verstanden werden?

  • Wie werden tiefer liegende Herausforderungen adressiert?

  • Warum fällt Veränderung oft so schwer?

Die Leadership Intensive-Workshops können einzeln oder als ganzes Curriculum gebucht werden. Sie richten sich an alle engagierten Menschen, die innerhalb ihrer Organisation oder über ihre Organisation hinaus Veränderung bewirken möchten.  


donnerstag,
24. Januar 2019

18.30-20.30 Uhr
Berlin

LEADERSHIP INTENSIVE - SKILLS AND DRILLS FOR LEADING CHANGE

ÜBER DIE EIGENE AUTORITÄT HINAUS FÜHREN

Führung und Autorität neu und anders begreifen und ausüben

Traditionell bedeutet Führung, Autorität und Macht haben oder auch fachlich kompetent sein. Dies wird im Zeitalter von Partizipation und flachen Hierarchien zunehmend hinterfragt. Wir brauchen Führung, die kontinuierlich begleitet, alle Perspektiven einbezieht und sowohl verantwortungsvoll als auch mutig neue Wege zeichnet. Aber wann ist Autorität eine wichtige Ressource, um Dinge voranzutreiben und wann braucht es andere Wege, um Menschen zu mobilisieren? 

 

MITTWOCH,
30. Januar 2019

18.30-20.30 Uhr
Berlin

LEADERSHIP INTENSIVE - SKILLS AND DRILLS FOR LEADING CHANGE

DER VERSUCHUNG WIDERSTEHEN, SCHNELLE LÖSUNGEN ZU PRÄSENTIEREN

Problemen mit dem richtigen Führungsansatz begegnen

Im Berufsleben werden wir oft damit konfrontiert, Lösungen für Probleme zu präsentieren. Manchmal lassen sich Probleme mit der richtigen Methode gut lösen – manchmal ist es aber auch nicht so leicht. Um Sie dabei zu unterstützen wirkungsvoll zu führen, unterscheiden wir zwei Arten von Problemen. Je nach Problemtyp ist ein anderes Führungshandeln erforderlich.

 

LEADERSHIP INTENSIVE - SKILLS AND DRILLS FOR LEADING CHANGE

GEMEINSAM FÜHREN: PARTNERSCHAFTEN UND ALLIANZEN AUFBAUEN 

Silos überwinden und Brücken bauen

Unsere Gesellschaft ist zunehmend fragmentiert: Kulturelle Silos, sozio-ökonomische Grenzen und Filterblasen trennen uns voneinander. Die verhindert, dass wir den großen Herausforderungen unserer Zeit gemeinsam begegnen. Was hält uns bislang davon ab – und wie können wir diese Barrieren überwinden?

In diesem Workshop lernen Sie Strategien kennen, um über Grenzen hinweg zu führen und wahren Dialog und Partnerschaft ermöglichen.

Folgt 2019

 

Folgt 2019

 

LEADERSHIP INTENSIVE - SKILLS AND DRILLS FOR LEADING CHANGE

IMMUNITY TO CHANGE - VERÄNDERUNGSRESISTENZEN ÜBERWINDEN

Warum fällt uns Veränderung so schwer?

Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich zum neuen Jahr ehrgeizige Ziele stecken – und daran Jahr für Jahr scheitern? Erhalten Sie im Beruf immer wieder dasselbe Feedback? Oder sind Sie jemand, der versucht in seinem Umfeld wichtige Veränderungen voranzutreiben – und dabei am Widerstand der anderen verzweifelt? Der Immunity to Change-Prozess beleuchtet, warum es so schwierig ist unser Verhalten zu verändern. Er deckt konkurrierende Verpflichtungen und große Annahmen und ebnet damit den Weg für nachhaltige Veränderung.

 

Folgt 2019

 

LEADERSHIP INTENSIVE - SKILLS AND DRILLS FOR LEADING CHANGE

Führung und Versuchung

Sich einem komplexen Thema nähern – und häufige Fehler vermeiden

Macht und Einfluss machen begehrenswert. Zugleich fühlen sich Menschen in Machtpositionen häufig einsam – und suchen Nähe. Nicht immer endet das gut. Ein vermeintlich harmloser Scherz geht in anzügliches Verhalten über. Aus einem harmlosen Flirt wird eine fragwürdige Affäre. Der Büroklatsch lenkt ab von der eigentlichen, wichtigen Arbeit. In diesem Workshop decken wir Tabus über Intimität am Arbeitsplatz auf und schaffen einen Raum, in der komplexe Realität von Macht, Einsamkeit und Versuchung besprochen werden kann.

 

Folgt 2019

LEADERSHIP INTENSIVE - SKILLS AND DRILLS FOR LEADING CHANGE

Systemisch Denken und Politisch Handeln

Schauen Sie aus der Vogelperspektive auf die Herausforderung, mit der Sie es zu tun haben.

Führen bedeutet manchmal, einen Schritt zurück zu machen und das große Ganze zu sehen. Im Arbeitsalltag fällt uns das oft schwer. In diesem Workshop unterstützen wir Sie dabei, für Ihr Arbeitsumfeld eine politische Landkarte zu malen und wesentliche Akteure und ihre Perspektiven zu identifizieren – um Strategien zu entwickeln, um systemische Veränderung voranzutreiben.