Workshops


Dienstag, 13. Juni 2017

18.00-21.00 Uhr
WeWork Berlin Sony Center

 

 

Immunity to Change: Veränderungen wirkungsvoll umsetzen

Haben Sie sich zum neuen Jahr einen guten Vorsatz gemacht… und ihn dann nicht umgesetzt? Kriegen Sie im Personalgespräch jedes Jahr dasselbe Feedback? Der Immunity to Change-Ansatz von Kegan/Lahey untersucht, warum uns Veränderungen so schwerfallen. Sie arbeiten im Workshop an einem eigenen Veränderungsvorhaben, decken Ursachen für Ihre Veränderungsresistenz auf und entwickelen Experimente, um Fortschritte zu erzielen. Zugleich bieten wir im Workshop einen Einblick, wie wir den Immunity to Change-Ansatz in Teams und Organisationen einsetzen, um sperrige Veränderungen aufzubrechen und Kulturwandel zu begleiten.

 


Samstag, 8. Juli - Sonntag, 9. Juli 2017

10.00-18.00 Uhr
WeWork Berlin Sony Center

Einführung Adaptive Leadership: Führen jenseits von Hierarchie (2 Tage) 

Das Führungsmodell des „großen Manns“ hat ausgedient. Erfolgreich zu führen hat heutzutage weniger mit der hierarchischen Position, der großen Vision oder mit Charisma zu tun. Vielmehr geht es darum, die spezifische Situation richtig zu erfassen und systemisch vorzugehen – die beteiligten Menschen zu mobilisieren, sich ihrer Probleme anzunehmen, Veränderungen vorzunehmen und Verluste zu verkraften. Der Workshop führt die diagnostische Unterscheidung zwischen hartnäckigen adaptiven Herausforderungen ein, die Lernen erfordern, und berechenbaren, technischen Problemen. Wir untersuchen, welche Mischung aus formeller Autorität, informeller Autorität und Führungshandeln notwendig ist, um diese Herausforderungen anzugehen.

Der Workshop arbeitet mit erfahrungsbasierten Methoden: Die Workshopgruppe selbst bietet einen Anschauungsraum für Gruppen- und Autoritätsdynamiken. Im eintägige Workshop lernen Sie die grundlegenden Konzepte des Adaptive Leadership-Ansatzes (Heifetz et. al) und der Forschung zur kognitiven Entwicklung Erwachsener (O’Brien) kennen. Im zweitägigen Workshop haben Sie darüber hinaus verstärkt die Möglichkeit, die Konzepte auf eine eigene Führungssituation anzuwenden


Samstag, 16. September 2017

10.00-18.00 Uhr
WeWork Berlin Sony Center

Einführung Adaptive Leadership: Führen jenseits von Hierarchie (1 Tag) 

Das Führungsmodell des „großen Manns“ hat ausgedient. Erfolgreich zu führen hat heutzutage weniger mit der hierarchischen Position, der großen Vision oder mit Charisma zu tun. Vielmehr geht es darum, die spezifische Situation richtig zu erfassen und systemisch vorzugehen – die beteiligten Menschen zu mobilisieren, sich ihrer Probleme anzunehmen, Veränderungen vorzunehmen und Verluste zu verkraften. Der Workshop führt die diagnostische Unterscheidung zwischen hartnäckigen adaptiven Herausforderungen ein, die Lernen erfordern, und berechenbaren, technischen Problemen. Wir untersuchen, welche Mischung aus formeller Autorität, informeller Autorität und Führungshandeln notwendig ist, um diese Herausforderungen anzugehen.

Der Workshop arbeitet mit erfahrungsbasierten Methoden: Die Workshopgruppe selbst bietet einen Anschauungsraum für Gruppen- und Autoritätsdynamiken. Im eintägige Workshop lernen Sie die grundlegenden Konzepte des Adaptive Leadership-Ansatzes (Heifetz et. al) und der Forschung zur kognitiven Entwicklung Erwachsener (O’Brien) kennen. Im zweitägigen Workshop haben Sie darüber hinaus verstärkt die Möglichkeit, die Konzepte auf eine eigene Führungssituation anzuwenden